Selbstführung meint: das Selbst führen lassen


Eine Haltung der inneren Klarheit verleiht dem Auftreten von Führungskräften die notwendige Souveränität und Durchsetzungskraft. Seminare mit Fokus auf der Persönlichkeitsentwicklung helfen, dem eigenen Selbst auf die Spur zu kommen. 

 

Auszug aus dem Seminarangebot: 

 

Zur eigenen Stärke finden – Typologie der Persönlichkeit

Mit dem Persönlichkeitsprofil nach C.G. Jungs erhalten die Teilnehmer ein Instrument, sich selbst und andere besser zu verstehen. Das Profil gibt wertvolle Anregungen, dem eigenen Stil auf die Spur zu kommen und  Führungsverhalten sowie Kommunikation und Arbeitsorganisation den individuellen Stärken gemäßauszugestalten.

 

Führung systemisch – eine Frage der Haltung

Die Teilnehmer lernen die Grundlagen systemischer Führung kennen und wie sie in den Dimensionen „sich selbst führen“, „andere führen“ und „Organisationen führen“ umgesetzt werden. Sie erhalten ein Modell, das ihnen hilft, durch die Vielseitigkeit und Komplexität ihrer Führungsaufgaben zu navigieren.

 

Ressourcenorientiertes Selbstmanagement

Auf Grundlage des Züricher Ressourcenmodells  (ZRM®) lernen die Teilnehmerim Abgleich mit ihren Bedürfnissen und Motivationen Handlungsziele zu entwickeln. Zudem werden ihnen Methoden vermitteln, die eigenen Ressourcen zu aktivieren und so die gesetzten Ziele nachhaltig umzusetzen.