Wenn Menschen über sich hinauswachsen

Das sind für mich die berührenden Momente im Coaching: Eine neue Erkenntnis, das Lösen einer Blockade, das Wiederfinden der eigenen Gestaltungskraft oder einfach nur ein kleiner Schritt heraus aus der eigenen Komfortzone - dabei zu sein und zu erleben,  wenn Menschen über sich hinauswachsen.

 

In einem Coaching nehmen Sie sich bewusst Zeit bestimmte Bereiche Ihres Lebens neu zu gestalten. Vielleicht stehen Sie vor beruflichen Entscheidungen, Sie möchten Verhaltensweisen stärken oder verändern, haben konkrete Fragestellungen zu denen Ihnen noch die Lösungen fehlen oder sie suchen einen Perspektivenwechsel. Der neutrale Blick von außen und der Einsatz wirksamer Coaching-Instrumente erleichtern Ihnen die Entscheidungsfindung, verdeutlichen innere Bedürfnisse und die Motivation für die Veränderung und unterstützen Sie darin, den Lösungsweg erfolgreich zu beschreiten und Veränderungen nachhaltig in Ihrem Leben zu verankern. Gemeinsam mit Ihnen gestalte ich persönliche Anliegen im beruflichen Kontext. Je nach Perspektive unterscheide ich dabei zwischen Persönlichkeits- und Rollencoaching.

 

Persönlichkeitscoaching

Beim Persönlichkeitscoaching schauen wir gemeinsam aus einer Wesensperspektive auf die inneren Prozesse. Was macht Ihr Wesen aus? Was sind Ihre besonderen Fähigkeiten, was Ihre Bedürfnisse und Ziele? Was sind Entwicklungspotenziale, neue Verhaltensweisen, die Sie integrieren möchten und wie findet Ihre Persönlichkeit Ausdruck in den Rollen, die Sie tragen und wie finden Sie die Rollen, die Ihrer Persönlichkeit entsprechen. Dabei liegt der Fokus auf der beruflichen Rolle doch die Wechselwirkung mit den privaten Bühnen sei es als Partner/-in, als Mutter oder Vater oder einfach nur als Privatmensch sind ebenso wesentlich für die Gestaltung im Persönlichkeitscoaching.

 

Im Rollencoaching wechseln wir die Perspektive und schauen aus Sicht der Organisation auf die Rolle, die Sie dort bekleiden. Was sind die konkreten Anforderungen aus dieser Rolle heraus. Welches Handwerkszeug, Fähigkeiten braucht es in dieser Rolle. Welche spezifischen Zielsetzungen möchten Sie in Ihrer Organisation erreichen, welche Veränderungen herbeiführen. Darunter fällt z.B. Visionsarbeit, Neugestaltung von Kommunikations- und Kooperationsprozessen aber auch Konfliktbearbeitung, Stärkung von Führungsfähigkeiten, Teamarbeit oder die Lösung ganz spezifischer Fragestellungen.

 

Die Übergänge vom Persönlichkeitscoaching zum Rollencoaching und letztlich auch zu Fragestellungen der Organisationsentwicklung sind fließend und oft berühren Coachinganliegen mehrere Aspekte gleichzeitig. Die Kunst liegt in der Gestaltung der Kernfragestellungen ohne dabei die Wechselwirkungen zu andern Lebensbereichen und -inhalten zu vernachlässigen.

 

Der Einsatz der Coaching-Werkzeuge erfolgt anlassbezogen. Hier ein kleine Auswahl der angewandten Methoden:

Das Züricher Ressourcen Modell (ZRM)

Typologie der Persönlichkeiten

Systemische Coaching-Intervention

• Instrumente der Transaktionsanalyse

• Reteaming-Ansatz

• Theater-Metapher